Neues von den Punktspielen

Beinahe schon traditionell verbrachte eine ordentliche Meteor-Truppe – mit Ausnahme der Teilnehmer an den 11. Internationalen Spandauer Meisterschaften – das vergangene Wochenende in sächsischen Gefilden bei Roland & Franzi in Erdmannsdorf, um noch einmal ordentlich etwas für Kondition & Technik zu tun. Der nahende Saisonstart war für viele alteingesessene Mitfahrer, aber auch für einige neue Gesichter, Motivation genug, sich den schweißtreibenden Einheiten zu stellen.

Aber schließlich gab es auch genug Erholungspausen im hauseigenen Biergarten und der landschaftlich schönen Umgebung. Na gut – in den kommenden Wochen werden wir sehen, ob der Trainingsaufenthalt positive Auswirkungen auf einen guten Saisonstart hatte.

Das - wenn auch nicht ganz vollständige - Gruppenfoto mit den Teilnehmern des BTTC Meteor e.V.

Das – wenn auch nicht ganz vollständige – Gruppenfoto mit den Teilnehmern des BTTC Meteor e.V.

Rainer hat mir ein Gruppenfoto geschickt, welches ich hier nicht vorenthalten möchte. Leider fehlen unsere französisch-japanische Fraktion mit Töchterchen und auch Franzi (die ich persönlich lieber auf dem Foto gesehen hätte). Natürlich gab es auch wieder ein Abschlussturnier, welches Samir vor Rainer, Michael B. und Tobias gewann. Glückwunsch – und kommt alle gut sowie verletzungsfrei in die neue Saison.

9 Personen gefällt dieser Artikel.

1,742 Leser bisher, 1 Leser heute

Über Peter Logsch

1.Vorsitzender des Vereins, Webmaster, Nationaler Schiedsrichter und nicht ganz so starker Tischtennisspieler, der dafür aber keinen Ball verloren gibt. Faszination Tischtennis! Kleiner Ball - großer Sport!


Kommentare

Feinschliff vor dem Saisonstart — 3 Kommentare

  1. War wieder ein tolles Wochenende.
    Neben dem vielen TT gibt es immer genügend Zeit auch für persönliche Gespräche.
    Oft bleibt beim Training dafür verständlicher Weise wenig Raum.

    Super finde ich auch die immer sofortige Veröffentlichung wichtiger Ereignisse auf unserer Homepage

    Allen viel Erfolg für die Saison 15/16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zurück zum Seitenanfang