Unsere 1. Herrenmannschaft der aktuellen Saison mit Frank G., Rainer, Stefan, Michael B., Yuan & Martin (v.l.n.r.)

Zuerst einmal haben sich wohl alle Aktiven am heutigen Sonntag gefreut, wieder in der oberen Halle spielen zu können. Wir hatten Heimrecht gegen den Spandauer TTC (Vorletzter), der bei einem Sieg dann punktgleich mit uns hätte sein können. Für Spannung war also gesorgt…….

Es sei noch erwähnt, das die 1. Herren bei der Mannschaftsaufstellung zur Rückrunde ein wenig rotiert ist. Wir spielen jetzt mit Steffi, Samir (neu), Martin, Micha B., Frank G. und Rainer. Rainer und ich waren wie immer schon zeitig in der Halle, doch als um 9.45 Uhr noch 3 Leute von uns fehlten, wurden wir ein bißchen kribbelig. Das hat sich leider auch bestätigt, da Samir verschlafen hatte und nicht rechtzeitg zum Beginn des Spiels anwesend war. (keine guten Vorzeichen für dieses wichtige Spiel).

So, nun aber zum Sportlichen…. Stefan/Rainer sowohl Martin/Frank gewannen ihre Auftaktsdoppel, ich konnte leider nicht spielen, da Samir noch nicht da war. Und auch das sei erwähnt, und zwar negativ, dass die Spandauer nicht gewartet haben, bis unser Mann in der Halle war und so das Doppel kampflos an sie ging. Halt Abstiegskampf…. !? Zwischenstand 2:1 für uns. Steffi machte in seinem 1. Einzel da weiter, wo er im mittleren Paarkreuz aufgehört hatte. Er gewann sein Spiel, wenn auch knapp, mit 3:2. Samir war dann da und konnte wenigstens im Einzel antreten. Nicht eingespielt und wegen der erwähnten Begleitumstände verlor mit 1:3. In der Mitte dann Martin und ich. Wir gewannen unsere Spiele mit 3:1 bzw. 3:0. Zwischenstand 5:2 Meteor !
Anschließend gewann Frank nach guten Spiel und Abwehr zweier Matchbälle noch 3:2, Rainer hatte bei seinem 3:0 keine Probleme. Zwischenstand 7:2 für uns.

Zur zweiten Einzelrunde gibt es nicht mehr viel zu schreiben. Steffi nach harten Kampf mit einem 3:2. Samir, nun deutlich verbessert und entspannter, ließ nur wenig zu und gewann 3.0. Endstand 9.2 für Meteor !!! 

Befreiungsschlag also geglückt !!! Nun sind wir 4 Punkte vor Spandau und können etwas zuversicchtlich in die nächsten Partien gehen. Weiter geht’s bereits am Freitag (auswärts), kommenden Sonntag spielen wir wieder zu Hause und hoffen auf ein paar Zuschauer und auf unser neues Maskottchen.

Mit sportlichen Grüßen
Micha

4 Personen gefällt dieser Artikel.

820 Leser bisher, 1 Leser heute

Über Michael Burg

Hi, gehe nun mit der 1. in die zweite Saison. Persönlich hoffe ich, dass wir diesmal oben mispielen können. Bin jedenfalls fleißig am Trainieren. Auf gehts Männer!


Kommentare

1. Herren, Befreiungsschlag geglückt ???
Abstiegskampf gegen Spandauer TTC
— Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zurück zum Seitenanfang