Unsere aktuelle 4. Herrenmannschaft mit Ronny, Andreas S., Aria, André & Christian (v.l.n.r.)

Gestern fand das Spiel gegen und bei Gutsmuths statt. Leider bekamen wir am frühen Morgen die Mitteilung, dass Aria aus gesundheitlichen Gründen nicht spielen kann. Und auch der bis dato ungeschlagene Christian stand heute nicht auf dem Plan, so dass wir mit Ronny, Andreas, Leo und Bruno antraten.

Tja, der Betreff verrät alles… es macht natürlich mehr Spaß über Siege zu schreiben, aber leider müssen auch solche Berichte hier zu lesen sein. Nun, woran lag‘s? Okay, dass unsere Gegner uns punktemäßig überlegen waren, stand von vornherein fest – insbesondere deren Nummer 1 mit einer LPZ von 1810 Punkten, der natürlich in dieser Liga nichts zu suchen hat. Die anderen Spiele waren aber durchaus auf unserem Niveau – auch wenn das Endergebnis etwas anderes aussagt.

Um es anders zu formulieren: Wir traten erstmals in völlig anderer Doppelkonstellation auf, unser unteres sehr starkes Paarkreuz fehlte und der Hallenboden glich einer Eisbahn, der dem Gegner einen leichten Heimvorteil verschaffte.  Daher bin ich sicher, dass das Ergebnis in der Rückrunde sicherlich um einiges knapper ausgehen wird. Nichts desto trotz erkennen wir unsere Niederlage natürlich an und wollen nichts schön reden. Dennoch stehen wir weiterhin auf einem soliden 4. Platz und Platz 1 bis 3 stehen mit jeweils 10:0 da und nehmen sich auch noch gegenseitig die Punkte weg.

Es bleibt also weiterhin spannend.

Andreas

1 Person gefällt dieser Artikel.

1,708 Leser bisher, 1 Leser heute

Über Andreas Schrader

2. Vorsitzender und schon seit über 20 Jahren dabei. In dieser Zeit habe ich mir den Spitznamen "Eisenarm" erarbeitet. Wer mich kennt, weiß, warum...;-)


Kommentare

0:8-Klatsche für die 4. Herren — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zurück zum Seitenanfang